home
 
Herzlich willkommen auf der Webseite von Fencing Sports
Fechtausrüstung zu unschlagbaren Preisen
 
Ihr Schweizer Fechtsport-Ausrüster
Lassen Sie sich von unserem breiten Sortiment an Fechtmaterial bestechen
   
 

Aufbau einer Waffe


Im Inneren der Spitzenhülse sitzt der Spitzenkopf auf einer Druckfeder, die beim Florett 500 Gramm, beim Degen 750 Gramm Gewicht tragen muss. Wenn der Spitzenkopf mit mehr Kraft als diesem Mindestgewicht entspricht eingedrückt wird, schließt sich beim Degen ein elektrischer Kontakt, der die Trefferanzeige auslöst. Übertragen wird das Signal mittels dünner Drähte, die in einer Rille entlang der Klingenoberseite eingeklebt sind und am Anschluss für das Körperkabel in der Glocke enden. Beim Florett öffnet sich durch Drücken des Spitzenkopfes umgekehrt ein Kontakt, wodurch die Anzeige "ungültig" ausgelöst wird. Schließt sich zugleich der Kontakt mit des Gegners Brokatweste, so wird die Anzeige "gültig" ausgelöst. Die Glocken der Fechtwaffen sind mit dem Masse- Pol verbunden, so dass Stöße auf die gegnerische Waffe keinen Treffer anzeigen. Ein Säbel besitzt weder Spitzenkopf noch Spitzenhülse. Die Klinge endet stumpf und löst bei Hieben durch bloßen Kontakt mit der leitenden Brokatjacke des Gegners die Trefferanzeige aus.


Degenspitzenkopf komplett


Degenklinge


Degenglocke


Degengriff


Lizenzhinweis



 
 
© Visunia GmbH
cms website by visunia.com